Köstner: "Jonker schafft das"

Von SPOX
Dienstag, 28.02.2017 | 12:17 Uhr
Andries Jonker und Lorenz-Günther Köstner arbeiteten gemeinsam in Wolfsburg

Andries Jonker wurde am Montagnachmittag als Nachfolger für den entlassenen Wolfsburg Trainer Valerien Isamel präsentiert. Nun äußert sich mit Lorenz-Günther Köstner ein ehemaliger Coach der Wölfe zur Verpflichtung des Niederländers.

"Er schafft das ohne Wenn und Aber", sagte Köstner gegenüber dem kicker. Zudem fügte der 65-Jährige an: "Andries wird an verschiedenen Stellschrauben drehen. Er wird gewisse Spieler wie Mario Gomez stark machen, damit diese die anderen mitziehen."

Andries Jonker gilt als "absoluter Fußball-Fachmann" ,der "stark von der niederländischen Fußballschule und van Gaal geprägt" sei. Allerdings weiß Lorenz-Günther Köstner aus eigener Erfahrung auch: "Andries hat sein eigenes Ich. Wir haben damals sehr viel und auch kontrovers diskutiert".

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Taktisch gesehen glaubt Köstner, dass Jonker zur Viererkette zurückkehren wird und Ricardo Rodriguez wieder als Linksverteidiger auflaufen wird.

Lorenz-Günther Köstner übernahm in den Jahren 2010 und 2012 übergangsweise das Traineramt in der Autostadt. Im Jahr 2012 assiertere ihm Andries Jonker.

Alle Infos zum VfL Wolfsburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung