Jung zwischen Ingolstadt und Leipzig

Von SPOX
Freitag, 24.02.2017 | 08:30 Uhr
Anthony Jung sieht kaum Spielzeit
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer folgt den Cavs in die Finals?
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko
Friendlies
Österreich -
Brasilien

Anthony Jung konnte beim FC Ingolstadt kaum Minuten sammeln, eine Klausel zwingt ihn aber wohl zum Verbleib. RB Leipzig dürfte sich über eine kleine Summe freuen.

Der Klassenerhalt ist fest in Jungs Vertrag verankert. Bleibt Ingolstadt Bundesligist, bleibt auch der 25-Jährige bei den Schanzern. Sollte der FCI jedoch absteigen, ginge es für Jung zurück nach Leipzig und von dort aus wohl weiter, nachdem die Roten Bullen keine Verwendung für den Linksverteidiger sahen.

In Ingolstadt kam Jung allerdings bisher kaum zum Zug. "Meine Saison ist ein auf und ab", zog er in der Bild ein Zwischenfazit. Bei Klassenerhalt ist er bis 2020 gebunden. Dann will er es versuchen: "In so schwierigen Phasen müssen aber alle an einem Strang ziehen. Die Einsatzzeiten werden kommen."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Ingolstadt liegt derzeit auf dem 17. Tabellenplatz. Am 22. Spieltag geht es gegen Borussia Mönchengladbach, ehe es nach Sinsheim zur TSG 1899 Hoffenheim geht. Jung, bisher mit rund 600 Spielminuten, würde eine Million Euro Ablöse kosten.

Anthony Jung im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung