Fussball

BVB-Test in Erfurt fällt aus

SID
Das Testspiel von Borussia Dortmund gegen Erfurt kann nicht stattfinden

Das geplante Testspiel des deutschen Vizemeisters Borussia Dortmund bei Rot-Weiß Erfurt ist am Sonntag dem Wetter zum Opfer gefallen. Nachdem die BVB-Maschine wegen starken Nebels lange über dem Flughafen Erfurt-Weimar gekreist war, ohne landen zu können, musste das Flugzeug umdrehen.

"Es tut uns für alle Fans leid, dass die Witterungsbedingungen eine Landung nicht zugelassen haben", sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. "Wir haben mehrere Versuche unternommen, aber es war einfach zu gefährlich. Wir werden noch in dieser Saison nach Erfurt kommen und das Spiel nachholen."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mit dem Spiel sollte das neue Steigerwaldstadion in der thüringischen Landeshauptstadt eingeweiht werden. Sportlich sollte es der Härtetest für BVB-Torhüter Roman Bürki nach dessen Mittelhandbruch sein.

Alles zu Borussia Dortmund

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung