Pyrotechnik: Geldstrafe für Mainz 05

SID
Dienstag, 17.01.2017 | 17:31 Uhr
Bei Borussia Dortmund kam es im Mainzer Fanblock zum Abbrennen von Pyrotechnik
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Bundesligist FSV Mainz 05 ist wegen des Fehlverhaltens seiner Fans vom Sportgericht des DFB mit einer Geldstrafe von 12.000 Euro belegt worden.

Im Punktspiel bei Borussia Dortmund am 27. August 2016 hatten Anhänger der Rheinhessen im Zuschauerblock Pyrotechnik abgebrannt. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Alle Infos zu Mainz 05

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung