Fussball

Berater: Bundesligisten interessiert an Mukhtar

Von SPOX
Hany Mukhtar durchlief die deutschen U-Nationalmannschaften

Mittelfeldspieler Hany Mukhtar von Bröndby Kopenhagen könnte in die Bundesliga zurückkehren. Sein Berater bestätigte ein Interesse deutscher Erstligisten an dem Junioren-Nationalspieler (zwei Einsätze für die U21 des DFB), der aktuell von Benfica an den dänischen Spitzenverein ausgeliehen ist.

Florian Goll sagte der Sport Bild über seinen Schützling: "Hany hat sich mit tollen Leistungen zurück ins Rampenlicht gebracht und damit natürlich wieder das Interesse einiger Klubs aus dem Ausland geweckt - auch aus der Bundesliga."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mukhtar wurde in der Jugend von Hertha BSC ausgebildet. Im Januar 2015 wechselte er für 500.000 Euro Ablöse nach Lissabon, dort steht er noch bis 2020 unter Vertrag. Bei Benfica konnte er sich nicht durchsetzen, auch eine Leihe zu Red Bull Salzburg brachte nicht den gewünschten Durchbruch.

Nun in Kopenhagen blüht der beidfüßige Offensivspieler auf und es ist zunächst gut möglich, dass er dort bleibt. Bröndby hat sich eine Kaufoption gesichert und kann ihn für 1,5 Millionen Euro fest unter Vertrag nehmen. Unter Trainer Alexander Zorniger bringt er es in dieser Saison auf neun Scorerpunkte in 17 Ligaspielen und sein Coach lobte noch im November in der BZ: "Hany macht hier einen wirklich guten Job."

Hany Mukhtar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung