Watzke: Götze? "Einige werden Abbitte leisten"

Von SPOX
Freitag, 27.01.2017 | 07:00 Uhr
Hans-Joachim Watzke hat den Glauben an Mario Götze nicht verloren
Advertisement
NFL Draft
Fr27.04.
Wo landet der deutsche Wide Receiver?
Championship
Derby County -
Cardiff
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
Ligue 1
Caen -
Toulouse
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
1. HNL
Slaven Belupo -
Dinamo Zagreb
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Premier League
Lok Moskau -
Zenit
Primera División
Bilbao -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Primera División
Celta Vigo -
La Coruna
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Villarreal -
Valencia
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Huddersfield
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Burnley
Primera División
FC Barcelona -
Real Madrid
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense

Im Sommer 2016 hat sich Borussia Dortmund die Dienste von Mario Götze zurück ins Westfalenstadion gesichert. Noch scheint der Weltmeister von 2014 nicht richtig in Tritt gekommen zu sein. Hans-Joachim Watzke allerdings ist dennoch zuversichtlich.

"Ich bin sicher, dass bei Götze noch einige Abbitte leisten müssen! Wenn sie denn jemals die Größe dazu haben", sagte Borussia Dortmunds Geschäftsführer gegenüber der Fußball Bild über jegliche Gerüchte rund um Götze.

Zuletzt wurde darüber spekuliert, dass der Offensiv-Allrounder ohne den Segen von Cheftrainer Thomas Tuchel zum BVB transferiert wurde. Auch das dementierte Watzke sofort: "Wir haben in der Ära Tuchel keine Spieler verpflichtet, die der Trainer nicht haben wollte. Das gilt auch für Mario."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch zum Thema Pierre-Emerick Aubameyang äußerte sich Dortmunds Chef: "Am allerliebsten wäre es allen Beteiligten, wenn er die nächsten Jahre hierbleiben würde. Für einen geplanten Abschied seinerseits gibt es Stand jetzt keine Indizien."

"Auba hat hier gerade erst ein Haus gekauft"

Indizien sieht Watzke beim frühzeitig vom Afrika-Cup zurückgekehrten Aubameyang eher für einem Verbleib: "Wenn ein Spieler im Frühjahr sein Haus oder seine Wohnung gekündigt hat, wird man schon ein wenig nervös. Auba aber hat hier gerade erst ein Haus gekauft."

Dennoch will er dem Gabuner den Weg nicht gänzlich versperren, sollte es Angebote geben: "Wir haben immer gesagt, dass wir sprechen, wenn der Tag einer attraktiven Wechselmöglichkeit kommt. Dann werden wir mit ihm sprechen!"

Mario Götze im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung