Fussball

Hilbert kündigt Abschied von Bayer an

Von SPOX
Roberto Hilbert spielt bei Bayer derzeit keine Rolle

Roberto Hilbert spielt in dieser Saison unter Roger Schmidt nahezu keine Rolle mehr bei Bayer Leverkusen. Deshalb möchte der Rechtsverteidiger die Werkself verlassen. Einen Schnellschuss will er aber vermeiden.

"Ich bin nicht auf der Flucht und gebe weiter Gas, aber wenn im Winter eine interessante Anfrage kommt, werden wir uns zusammensetzen und sicher eine Lösung finden", sagte Hilbert gegenüber dem kicker. Kein Wunder, ist der 31-Jährige hinter Benjamin Henrichs, Tin Jedvaj und Danny da Costa nur noch Nummer vier der internen Rangliste.

Allerdings will er nicht auf Biegen und Brechen weg: "Ich fühle mich hier wohl, aber ich bin fit und möchte spielen." Die mangelnde Spielzeit ist der Hauptgrund für seinen Wechselwunsch: "Das ist im Moment nicht gegeben."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bayer wird ihn dabei offenbar nicht abhalten, das habe ein Gespräch mit Manager Jonas Boldt ergeben. "Der Verein wird mir keine Steine in den Weg legen. Wir werden zu einem guten Ende finden", gibt sich Hilbert optimistisch.

Roberto Hilbert im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung