Freitag, 04.11.2016

Uwe Seeler feiert Geburtstag und wünscht sich den ersten Hamburger Sieg

Seeler: "Ich werde langsam alt"

Mit dem Spiel zwischen dem Hamburger SV und Borussia Dortmund feiert Uwe Seeler seinen 80. Geburtstag. Er hofft auf den ersten Saisonsieg. Nicht für sich, sondern für die Fans.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Am Samstag trifft der Hamburger SV auf Borussia Dortmund und Uwe Seeler wird 80 Jahre alt. Beste Voraussetzungen für den ersten Saisonsieg des HSV? Das Geburtstagskind hofft zumindest bei der Bild darauf: "Ich bin der DFL dafür sehr dankbar. Damit haben sie mir ein tolles Präsent gemacht. Ein Spiel zum 80. Und dann noch gegen die Borussia."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Markus Gisdol vertraute in der entsprechenden Pressekonferenz auf den Seeler-Effekt. Darauf hofft Seeler auch selbst: "Ein Sieg? Warum nicht. Ein besseres Geschenk von der Mannschaft könnte ich mir gar nicht vorstellen."

Seeler hofft auf Sieg gegen Dortmund

Egoistisch denkt die HSV-Legende dabei nicht: "Aber noch wichtiger ist es, dass unsere tollen und treuen Fans endlich ein Erfolgserlebnis haben und für ihre unglaubliche Unterstützung belohnt werden. Die gesamte HSV-Familie hofft ja inständig auf den ersten Saisonsieg."

SPOX Livescore App

Erlebe die Bundesliga Highlights auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Qualität, den BVB zu schlagen, sei durchaus vorhanden, "wenn die Jungs 90 Minuten auf dem Rasen alles geben." Selbst mithelfen würde er gerne, Seeler weiß aber auch: "Ich werde langsam alt."

Alle News zum Hamburger SV

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Thomas Tuchel von Borussia Dortmund könnte bei einem Pokalsieg verlängern

Medien: Tuchel-Verlängerung bei Pokalsieg

Nuri Sahin ist offenbar erst gegen Ende der Saison wieder dabei

Dortmunds Sahin fällt mit Sprunggelenksverletzung aus

Christian Mathenia ist am Knie verletzt

HSV in Torwartnot: Knie bei Mathenia stark angeschwollen


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.