Freitag, 28.10.2016

Vedad Ibisevic will seinen Vertrag bei Hertha BSC verlängern

Ibisevic möchte Herthaner bleiben

Jüngste Aussagen von Vedad Ibisevic brachten Zweifel, ob der Stürmer Hertha BSC erhalten bleibt. Nun erklärt er selbst, gerne verlängern zu wollen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Bleibt Vedad Ibisevic oder verlässt er Hertha BSC? Jüngste Aussagen weckten Zweifel an weiteren Jahren in Berlin: "Es ist offen. Ich fühle mich in Berlin sehr wohl, mit dieser Mannschaft macht es Spaß. Aber wenn man 32 ist, reizen dich noch viele andere Ziele."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Stürmer vollzieht jetzt jedoch eine Wende. "Die Gespräche mit dem Manager laufen. Im Moment sieht alles gut aus. Ich habe gesagt, dass ich gerne hier bleiben möchte", zitiert die Bild Ibisevic. Demnach könnte schon bis zur Winterpause ein neuer Vertrag unterschrieben sein.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Könnte, denn der 32-Jährige mahnt: "Nicht unbedingt. Aber je früher das passiert, umso besser ist das - für beide Seiten. Alles andere wird sich jetzt zeigen." Brauchen kann die Hertha Ibisevic so oder so, steht der Bosnier doch bei sechs Treffern in acht Bundesliga-Spielen dieser Saison.

Vedad Ibisevic im Steckbrief

Ben Barthmann
Das könnte Sie auch interessieren
Thomas Kraft ist im Hertha-Tor nur zweite Wahl

Hertha und Kraft vor Verlängerung

Marvin Plattenhardt könnte den Rest der Spielzeit von der Tribüne verfolgen

Hertha BSC vorerst ohne verletzten Plattenhardt

Vedad Ibisvevic hat gegen den Vfl Wolfsburg getroffen

Hertha bringt Wolfsburg in akute Abstiegsnot


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.