Abschied? "Mit 32 reizen noch andere Ziele"

Von SPOX
Mittwoch, 26.10.2016 | 12:28 Uhr
Vedad Ibisevic ist bei Hertha BSC Kapitän
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Live
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Die neue Saison begann für Hertha BSC mit einer großen Enttäuschung: Gegen den dänischen Meister Bröndby IF scheiterten die Hauptstädter überraschend in der Europa-League-Qualifikation. Kurz darauf wurde Vedad Ibisevic von Trainer Pal Dardai zum neuen Mannschaftskapitän ernannt. Nach acht Spieltagen in der Bundesliga steht die Hertha nun auf dem dritten Tabellenplatz und ist neben RB Leipzig Bayern-Jäger Nummer eins. In der Sport Bild äußerte sich der Bosnier zu seiner Entwicklung zum Führungsspieler, den Höhenflug der Hertha und seiner sportlichen Zukunft.

"Die Saison endet im Mai, jetzt sind wir im Oktober. Es ist zu früh zu sagen, dass wir eine Top-Saison spielen. Deshalb darf man auch nicht sagen, dass wir Bayern-Jäger sind. Das ist übertrieben", stellt der 32-Jährige klar.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Seine neue Rolle als Kapitän nimmt Ibisevic sehr ernst und freut sich über gewisse Vorzüge: "Das ist eine Rolle mit Verantwortung. Ich achte mehr darauf, dass die Mannschaft an einem Strang zieht. Die Schiedsrichter gehen mit mir als Kapitän anders um. Es ist entspannter."

In den vergangenen Wochen wurde bereits häufig über einen möglichen Verbleib des Torjägers bei der Alten Dame diskutiert, sein Vertrag läuft am Saisonende aus. Auch jetzt vermied Ibisevic aber ein klares Treuebekenntnis: "Es ist offen. Ich fühle mich in Berlin sehr wohl, mit dieser Mannschaft macht es Spaß. Aber wenn man 32 ist, reizen dich noch viele andere Ziele."

Vedad Ibisevic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung