Freitag, 21.10.2016

Nadiem Amiri weckte das Interesse von RB Leipzig

Leipzig bot wohl für Amiri

Die Transferoffensive von RB Leipzig klappte im Sommer wohl nicht so, wie Ralf Rangnick es sich vorstellte. Die TSG 1899 Hoffenheim ließ die Bullen bei Nadiem Amiri abblitzen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Wie die Bild berichtet, bot RB Leipzig im Sommer 13 Millionen Euro für Nadiem Amiri von der TSG 1899 Hoffenheim. Der Mittelfeldspieler blieb allerdings in Sinsheim.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mit 19 Jahren zählt Amiri zu den größten Versprechen im Kader der TSG. Julian Nagelsmann wollte ihn ebenso halten wie Niklas Süle, für den ein Angebot über 30 Millionen Euro vom FC Chelsea vorlag.

Nadiem Amiri im Steckbrief

Ben Barthmann
Das könnte Sie auch interessieren
Ralph Hasenhüttl trainierte zuvor in Ingolstadt

Medien: FCI kassiert bei CL-Einzug von RB

Serge Gnabry vom SV Werder Bremen könnte zu Borussia Dortmund wechseln

Gnabry: Angebote aus Dortmund und Hoffenheim?

Ralph Hasenhüttl stichelt nach dem Unentschieden gegen Markus Weinzierl

Hasenhüttl: Doppelbelastung kein Grund für 24-Punkte-Polster


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.