Christian Heidel will Identifikation mit der Region

Heidel will "Malochertruppe"

SID
Sonntag, 23.10.2016 | 13:18 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der neue Manager Christian Heidel will die Mannschaft von Schalke 04 mittelfristig runderneuern.

"Wir wollen eine Malochertruppe sein, die zu Schalke und der Region passt. Gepaart mit individueller Klasse werden wir Erfolg haben", sagte der 53-Jährige der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

"Ohne diese Einstellung wird es eng, dafür macht es die Konkurrenz inzwischen zu gut", so Heidel weiter.

Alle News zu Schalke 04

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung