Branimir Hrgota ist zuversichtlich vor Bayern-Spiel

Hrgota mit Kampfansage an die Bayern

Von Ben Barthmann
Freitag, 07.10.2016 | 09:06 Uhr
Branimir Hrgota möchte auch gegen die Bayern jubeln
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Noch ist Länderspielpause, doch die Bundesliga steht nicht still. In Frankfurt arbeitet die Eintracht an einer Überraschung gegen den FC Bayern München. Branimir Hrgota ist zuversichtlich.

Während der Länderspielpause hat Eintracht Frankurt vor dem Kracher gegen den FC Bayern München den großen Vorteil, durch die Nationalmannschaften deutlich weniger fehlende Spieler zu haben.

Erlebe die Bundesliga-Heighlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bevor es am 7. Spieltag gegen den Meister geht, haben Niko Kovac und Co. also Zeit, sich ausführlich auf das Duell vorzubereiten. Stürmer Branimir Hrgota ist schon jetzt zuversichtlich.

"Mehr als ein Punkt gewollt

"Die Bayern sind schlagbar. Klar, wir wissen, dass sie sehr, sehr stark sind. Sie sind nicht umsonst seit Jahren die Nummer eins. Aber andere Mannschaften haben bewiesen, dass sie zu knacken sind", meint Hrgota.

Er will es "in den Kopf kriegen", dass der FCB besiegbar sei: "Wir dürfen nicht raus gehen mit dem Gedanken: 'Ein 0:0 ist toll.' Klar, ein Punkt gegen Bayern ist gut, aber wir wollen mehr."

Hrgota will Defensivarbeit verbessern

Ob er selbst Teil der Elf sein wird, die aufläuft, weiß er noch nicht. Nach einer guten Vorbereitung nahm ihn Kovac aus der Mannschaft: "Klar war ich enttäuscht und auch sauer, dass ich plötzlich auf der Bank saß. Wer anders reagiert, wäre fehl am Platz."

Nun will er an seiner Beteiligung in der Defensive arbeiten und sich neu anbieten: "Lucien Favre hat mir schon immer gesagt, dass ich da besser werden muss, das erwartet auch Niko Kovac. Aggressiver beim Pressing drauf gehen, mehr nach hinten arbeiten."

Branimir Hrgota im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung