Borussia Mönchengladbachs Raffael möglicherweise wieder fit

Gladbach: Hoffnung auf Rückkehr von Raffael

SID
Donnerstag, 27.10.2016 | 14:02 Uhr
Raffael fiel zuletzt mit einem Muskelfaserriss aus
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
Mo23:00
Die Highlights des Montagsspiels
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Borussia Mönchengladbach hofft im Spiel gegen Eintracht Frankfurt am Freitag (20.30 Uhr im LIVETICKER) auf die Rückkehr von Raffael. "Er trainiert heute mit dem Team und könnte im Kader sein", sagte Trainer Andre Schubert am Donnerstag.

Der Brasilianer musste zuletzt aufgrund eines Muskelfaserrisses im linken Oberschenkel pausieren.

Thorgan Hazard (Knieprobleme), Ibrahima Traore (Oberschenkelzerrung) und Andreas Christensen (Verletzung im Gesäßmuskel) fallen unterdessen weiter aus. "Wir wollen kein Risiko eingehen", sagte Schubert.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nach drei Bundesligaspielen mit nur einem Punkt und ohne Tor zeigt die Borussia großen Respekt vor den Hessen. "Wir haben derzeit einige personelle Probleme, deswegen wird das Spiel gegen die Eintracht alles andere als ein Selbstläufer", sagte Sportdirektor Max Eberl. In der Ausgangssituation sieht Schubert einen Vorteil für die Gäste: "Die Frankfurter können befreit aufspielen, haben nichts zu verlieren. Deshalb ist es ein sehr gefährlicher Gegner."

Als Tabellensiebter haben die Frankfurter drei Punkte mehr auf dem Konto als die Gladbacher auf Platz zehn. "Frankfurt hat eine gute Ausgangssituation, die Erwartungshaltung ist nicht groß und nun haben sie einen positiven Lauf", sagte Schubert.

Raffael im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung