BVB: Christian Pulisic war Fan von Manchester United und Wayne Rooney

Pulisic schwärmt von Rooney

Von SPOX
Dienstag, 06.09.2016 | 21:17 Uhr
Christian Pulisic muss sich dem enormen Konkurrenzkampf beim BVB stellen
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Borussia Dortmunds Nachwuchshoffnung Christian Pulisic hat verraten, dass er großer Anhänger des englischen Rekordmeisters Manchester United war. Besonders Red-Devils-Kapitän Wayne Rooney hatte es dem 17 Jahre alten US-Nationalspieler angetan.

Pulisic, dem eine große Karriere prophezeit wird, wurde in den vergangenen Wochen mit einem Transfer ins Ausland in Verbindung gebracht. Unter anderem soll der FC Liverpool soll in den letzten Tagen der Transferperiode am Borussen dran gewesen sein. Dabei hätte Liverpools Erzrivale wohl bessere Karten, ihn zu verpflichten: "Ich war ein riesiger Manchester-United-Fan, als ich jünger war. Ich liebte es, Rooney spielen zu sehen, obwohl ich nicht sagen würde, dass wir ähnliche Spieler sind", sagte er gegenüber ESPN und ergänzte: "Seine Leidenschaft für das Spiel siehst du nicht bei vielen Fußballern."

Die Bundesliga-Highlights ab Sommer auf DAZN!

Der Konkurrenzkampf auf seiner Position ist beim BVB neu entfacht, für Pulisic wird es schwer, auf der offensiven Außenbahn regelmäßig zum Einsatz zu kommen. Dem Teenager ist das bewusst, er geht aber nicht davon aus, dass die Neuzugänge Mario Götze, Andre Schürrle, Emre Mor und Ousmane Dembele einen Bonus haben: "Ich betrachte diese Spieler aufgrund ihrer bisherigen Erfolge nicht anders, als andere. Ich glaube auch nicht, dass der Trainer das macht. Ich glaube, er achtet auf das tägliche Training und unsere aktuellen Leistungen."

Christian Pulisic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung