Völler: Bayer an Kiews Dragovic interessiert

SID
Freitag, 05.08.2016 | 10:53 Uhr
Alexander Dragovic (l.) steht kurz vor einem Transfer zu Bayer Leverkusen
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Bayer Leverkusen will sich weiterhin mit dem österreichischen Innenverteidiger Aleksandar Dragovic von Ukraines Meisters Dynamo Kiew verstärken. "Es ist eben manchmal so, dass Vertragsgespräche stocken oder es einen Stillstand gibt", sagte Rudi Völler im Interview des Kölner Stadt-Anzeigers.

"Wir sind immer noch interessiert und gewillt, ihn zu verpflichten. Aber noch liegen Kiew und wir eben zu weit auseinander", sagt der Sportchef weiter.

Der 25 Jahre alte österreichische Nationalspieler Dragovic soll angeblich umgerechnet 20 Millionen Euro Ablöse kosten, der Werksklub hatte zuletzt offenbar 10 Millionen Euro für den Defensivspezialisten geboten. Dragovic hatte wiederholt betont, unbedingt zu den Rheinländern wechseln zu wollen.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Der Tabellendritte und Champions-League-Starter will seine Position in der Bundesliga in der kommenden Saison behaupten. Völler: "Das Gefährliche in Leverkusen ist: Wir haben in den vergangenen sechs Jahren fünfmal die Gruppenphase der Champions League erreicht. Man muss immer ein bisschen mahnen und daran erinnern, dass das nicht alles selbstverständlich ist. Das ist ein großer Kraftakt."

Alexander Dragovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung