Primera Division: Sevilla holt Coke-Ersatz Gabriel Mercado

Sevilla verpflichtet Gabriel Mercado

Von SPOX
Donnerstag, 04.08.2016 | 21:18 Uhr
Gabriel Mercado soll Coke ersetzen, der zu Schalke 04 ging
Advertisement
Premier League
Leicester -
West Bromwich
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Brom
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Arsenal v
Swansea
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton

Europa-League-Gewinner FC Sevilla ist bei der Suche nach einem Ersatz für den abgewanderten Rechtsverteidiger Coke in Argentinien fündig geworden: Wie die Andalusier am Donnerstag mitteilten, kommt Gabriel Mercado von River Plate Buenos Aires.

Mercado, der auch im Mittelfeld und der Defensivzentrale einsetzbar ist, kostet Sevilla 2,2 Millionen Euro Ablöse. Er unterschrieb einen bis 2019 datierten Vertrag. Auf der Webseite seines neuen Klubs schilderte er: "Alles ging so schnell, ich bin sehr aufgeregt. Heute ist mein erster Tag und ich habe den Medizincheck absolviert, meinen Vertrag unterschrieben und werde nun mein erstes Training absolvieren."

Verfologe Sevilla ab Sommer live auf DAZN

Er absolvierte bisher zehn Länderspiele für Argentiniens Albiceleste und war bei der abgelaufenen Copa America Centenario in den USA Stammkraft des Finalisten. Über die Rückennummer bei seinem neuen Verein hat der 29-Jährige noch nicht entschieden.

In Sevilla soll Mercado die Lücke schließen, die durch den Abgang Cokes zum FC Schalke entstanden war. Der Kapitän hatte Sevilla in dieser Woche nach fünf Jahren Richtung Bundesliga verlassen.

Alles zum FC Sevilla

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung