Bundesliga: Salif Sane weiterhin heiß umworben

Wolfsburg buhlt um Sane

Von SPOX
Freitag, 05.08.2016 | 10:33 Uhr
Salif Sane (r.) kam 2013 aus Nancy nach Hannover
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Nachdem der Wechsel von Salif Sane zum 1. FC Köln zunächst an den hohen Ablöseforderungen von Hannover 96 gescheitert ist, steigt nun ein weiterer Bundesligist in den Poker ein. Wie der kicker berichtet, soll der VfL Wolfsburg den Senegalesen zu einem Kandidaten für die Defensive auserkoren haben.

Dort besteht dringend Bedarf, nachdem sich neben Naldo, der früh im Sommer zum FC Schalke wechselte, auch Dante wechselwillig zeigt und sich dem OGC Nizza anschließen könnte, wo Lucien Favre Trainer ist, den der Brasilianer aus gemeinsamen Zeiten bei Borussia Mönchengladbach kennt.

Ein weiterer Pluspunkt Sanes ist, dass er im defensiven Mittelfeld einsetzbar ist. Denn auch dort drückt der Wolfsburger Schuh, nachdem offen ist, wann Josuha Guilavogui nach seinem Halswirbelbruch wieder einsatzfähig sein wird.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Dass Sane von 96 mit einem Preisschild von zehn Millionen Euro versehen wurde, dürfte die Wölfe indes weit weniger stören als Köln. Denn nachdem Andre Schürrle für 30 Millionen Euro zu Borussia Dortmund transferiert wurde, haben die von Haus aus finanzkräftigen Niedersachsen noch Spielraum für weitere Kader-Verstärkungen.

Salif Sane im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung