Schipplock: "Abwägen, wie die Chancen sind"

Von SPOX
Freitag, 12.08.2016 | 09:06 Uhr
Sven Schipplock ist beim HSV nur Angreifer Nummer drei
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Sven Schipplock ist mit elf Toren zwar erfolgreichster Torschütze des Hamburger SV in der Vorbereitung, hat in der Bundesliga bei den Rothosen aber keine Perspektiven. Der Angreifer bemängelt das fehlende Vertrauen - und sieht sich nach Alternativen um.

"Dass man sich Gedanken macht, steht außer Frage", wird Schipplock in der Bild zitiert, nachdem er auch im Test gegen Cagliari über die volle Distanz auf der Bank schmoren musste. "Ich bin lang genug im Geschäft. Je näher man an den Saisonstart kommt, je mehr kristallisiert sich etwas heraus."

Hinter Neu-Einkauf Bobby Wood und Pierre-Michel Lasogga wäre Schipplock nur Stürmer Nummer drei. "Vielleicht setzt der Trainer mehr auf andere Stürmer, vielleicht setzt er auch gar nicht mehr auf mich", so der 27-Jährige.

Die Bundesliga-Highlights ab Sommer auf DAZN!

Deshalb steht in den nächsten Tagen ein Gespräch mit der Familie an. "Ich werde mich mit meiner Familie, speziell mit meinem Vater, beraten. Ich muss abwägen, wie die Chancen sind, zu Einsatzzeiten zu kommen - oder, wie die Alternative aussieht."

Angehört habe er sich noch keine Alternativen - doch das soll sich jetzt ändern. Auch eine Entscheidung soll bereits in der nächsten Woche fallen.

Sven Schipplock im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung