Sommer: "Kein Theater machen"

Von SPOX
Samstag, 23.07.2016 | 16:40 Uhr
Yann Sommer konnte in der vergangenen Saison keinen Elfmeter halten
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

In der vergangenen Saison war Borussia Mönchengladbach nicht gerade mit Elfmeterglück gesegnet. 14 Mal wurde Yann Sommer gefordert - keinen einzigen Strafstoß konnte er halten. Doch das kümmert den Keeper wenig.

Yann Sommer stand im vergangenen Jahr 14 Mal einem Elfmeterschützen gegenüber, keinen einzigen Ball hielt der Torwart. Eigentlich untypisch für den starken Keeper, der in Basel einige Bälle vom Punkt parieren konnte.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

In der Schweiz versuchte er sein Gegenüber mit Armbewegungen zu verwirren; für die Bundesliga will er diese Taktik nicht nutzen. Gegenüber Bild sagte Sommer: "Du kannst nicht als Schweizer in die Bundesliga kommen und so ein Theater machen. Das sieht ja aus, als wolle ich die Stürmer veräppeln."

Den Fokus will er lieber rauf andere Dinge legen: "Klar arbeite ich dran, bald mal auch einen zu halten. Aber ich fange lieber im Spiel mehr Bälle, vom Punkt ist es eben auch sehr oft Glückssache."

Yann Sommer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung