Völler: Bellarabi will nicht zum BVB

Von SPOX
Dienstag, 28.06.2016 | 15:01 Uhr
Das Wechsel-Theater um Karim Bellarabi nimmt immer absurdere Züge an
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Rudi Völler hat dementiert, dass Karim Bellarabi Bayer Leverkusen verlassen und bei Borussia Dortmund anheuern will und damit einem Bericht der WAZ widersprochen. Dort hieß es, Bellarabi wolle unbedingt zum BVB.

"Es hat sich nichts geändert", sagte Völler dem kicker und bezieht sich dabei auf ein Versprechen, das er den Bayer-Fans gegeben hat.

Bellarabi wird auch in der nächsten Saison definitiv für die Werkself auflaufen. Daran ändert auch ein angebliches 36-Millionen-Euro-Angebot aus Dortmund nichts. Informationen der WAZ zufolge will Bellarabi zudem unbedingt zum BVB (SPOX berichtete).

Woher solche Gerüchte kommen, ist dem Sportdirektor schleierhaft. Gleichzeitig sei es ihm aber auch ziemlich egal, denn er weiß am besten: "Wer immer auch erzählt, Karim Bellarabi wolle Bayer verlassen, der redet Humbug. Das ist gelogen."

Völler hat sich zuletzt mit dem 26-jährigen Offensivspieler ausgetauscht und ist sich aufgrund dessen "völlig sicher, dass er bleiben will. Da gibt es auch nicht den leisesten Zweifel dran. Karim fühlt sich wohl hier, von einem Wechselwunsch kann überhaupt nicht die Rede sein."

Karim Bellarabi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung