Skripnik? Baumann entscheidet!

SID
Donnerstag, 19.05.2016 | 16:00 Uhr
Viktor Skripnik spielte als Aktiver für Werder
Advertisement
Allsvenskan
Live
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Nach der Entlassung von Sportchef Thomas Eichin hat Werder Bremens Aufsichtsratschef Marco Bode die Zukunft von Trainer Viktor Skripnik offen gelassen.

"Ich kann diese Frage nicht beantworten", sagte Bode bei einer Pressekonferenz am Donnerstag. Eichins Nachfolger Frank Baumann werde dies nach seinem Amtsantritt in der kommenden Woche tun.

"Die Entscheidung liegt bei ihm und seinen Geschäftsführer-Kollegen", sagte Bode. Baumann sei bei der Frage die "zentrale Figur". Im Umfeld des Klubs wird nach derzeitigem Stand mit einer Weiterbeschäftigung des Ukrainers, der an der Weser noch einen Vertrag bis 2017 besitzt, gerechnet.

Werder hatte sich am Donnerstagvormittag nach unüberbrückbaren Differenzen in der strategischen Ausrichtung von Eichin getrennt.

Alles zu Werder Bremen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung