Donnerstag, 19.05.2016

Bremen: Bode lässt Skripnik-Zukunft offen

Skripnik? Baumann entscheidet!

Nach der Entlassung von Sportchef Thomas Eichin hat Werder Bremens Aufsichtsratschef Marco Bode die Zukunft von Trainer Viktor Skripnik offen gelassen.

"Ich kann diese Frage nicht beantworten", sagte Bode bei einer Pressekonferenz am Donnerstag. Eichins Nachfolger Frank Baumann werde dies nach seinem Amtsantritt in der kommenden Woche tun.

"Die Entscheidung liegt bei ihm und seinen Geschäftsführer-Kollegen", sagte Bode. Baumann sei bei der Frage die "zentrale Figur". Im Umfeld des Klubs wird nach derzeitigem Stand mit einer Weiterbeschäftigung des Ukrainers, der an der Weser noch einen Vertrag bis 2017 besitzt, gerechnet.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Werder hatte sich am Donnerstagvormittag nach unüberbrückbaren Differenzen in der strategischen Ausrichtung von Eichin getrennt.

Alles zu Werder Bremen

Das könnte Sie auch interessieren
Max Kruse ist zurück im Mannschaftstraining von Werder Bremen

Kruse zurück im Mannschaftstraining

Thomas Eichin spricht über die Trennung vom SV Werder Bremen

Eichin: "Hätte gelassener reagieren müssen"

Serge Gnabry spielt eine starke Saison für Werder Bremen

Werder-Coach Nouri glaubt an Gnabry-Verbleib


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.