Eintracht: Alex Meier mit dabei?

Frankfurt hofft auf Alex Meier

Von SPOX
Donnerstag, 19.05.2016 | 12:53 Uhr
Alex Meier könnte gegen den Club zum Einsatz kommen
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Super Cup
Real Madrid -
Barcelona
Copa do Brasil
Botafogo -
Flamengo
Copa do Brasil
Gremio -
Cruzeiro
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Premier League
Spartak Moskau -
Lok Moskau
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Montpellier -
Straßburg
Ligue 1
Nizza -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Dijon
Ligue 1
St. Etienne -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
Serie A
Flamengo -
Goianiense
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Allsvenskan
Göteborg -
BK Häcken
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Superliga
Aarhus -
Bröndby
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Für Eintracht Frankfurt geht es in der Relegation gegen den 1. FC Nürnberg um den Klassenerhalt in der Bundesliga. Und weil der Absturz in die Zweitklassigkeit bei den Hessen unbedingt verhindert werden soll, setzt Trainer Niko Kovac im ersten Duell am Donnerstag gegen den Club (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) aller Voraussicht nach auf frische Kräfte - und auf Torjäger Alex Meier.

Der Kampf um den Nichtabstieg hat bei den Hessen in den letzten Wochen Spuren hinterlassen. Durch die 0:1-Niederlage in Bremen rutschte die SGE am Samstag noch auf den Relegationsrang und muss sich jetzt mit den Franken auseinandersetzen.

Nach Informationen des kicker plant Eintracht-Trainer Niko Kovac nun eine größere Rotation, um möglichst viele frische Kräfte auf das Grün zu bringen.

Nach abgesessener Gelbsperre kehrt demnach Szabolcs Huszti wieder in die erste Elf zurück, auch ein Zehner soll im Mittelfeld eingefügt werden, da die Frankfurter - im Gegensatz zu den vergangenen Wochen - im Heimspiel gegen Nürnberg das Spiel machen müssen.

Meier rein, Seferovic raus?

Die beiden Optionen für die Position des Regisseurs im Mittelfeld sind Marco Fabian und Marc Stendera, der gegen Bremen noch angeschlagen fehlte.

Ganz vorne soll der Publikumsliebling für die Tore und damit den wichtigen Vorsprung vor dem Rückspiel sorgen: Alex Meier steht nach rund zehn Wochen Pause wieder zur Verfügung und ist ebenfalls eine Variante für die Startelf. Sollte er im Angriff ran dürfen, bliebe für Haris Seferovic wohl zunächst nur ein Platz auf der Ersatzbank.

Alles zu Eintracht Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung