Sonntag, 17.04.2016

Kontakt zu "Amigo" Draxler

Raul drückt Schalke die Daumen

Raul drückt Ex-Klub Schalke 04 für das Saisonfinale in der Bundesliga die Daumen. "Die Situation ist derzeit nicht die beste. Ich hoffe, sie gewinnen die nächsten vier Spiele und können wieder im Europapokal spielen. Ich werde Schalke unterstützen", sagte der 38-Jährige am Rande einer Laureus-Veranstaltung in Berlin dem SID.

Raul drückt Schalke im Endspurt die Daumen
© getty
Raul drückt Schalke im Endspurt die Daumen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Kontakt hält der dreimalige Champions-League-Sieger und zweimalige Torschützenkönig der Primera Division weiterhin zu Julian Draxler, mit dem Raul in seiner Zeit auf Schalke (2010 bis 2012) auf dem Platz und menschlich gut harmonierte. "Er ist mein Amigo. Wir haben vor drei Tagen gesprochen. Er ist ein bisschen traurig. Sein Ziel ist es jetzt, wieder fit zu werden. Er hat eine unglaubliche Saison gespielt", sagte Raul.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Draxler hatte mit seinem neuen Klub VfL Wolfsburg das Viertelfinale der Champions League gegen Rauls Stammklub Real Madrid erreicht und dort im Hinspiel beim 2:0-Sieg eine starke Leistung zeigt.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Im Rückspiel beim 0:3-Aus zog sich Draxler jedoch frühzeitig einen Muskelbündelriss zu und musste ausgewechselt werden. Nun bangt der 22-Jährige Wolfsburger um die Teilnahme an der EURO (10. Juni bis 10. Juli) in Frankreich.

Raul im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Guido Burgstaller hat den Ball fest im Visier

Heidel: "Burgstaller auf den Spuren von Lewy"

Guido Burgstaller

Warum Burgstaller so wertvoll ist

Guido Burgstaller erzielte gegen Bayer Leverkusen seinen dritten Bundesliga-Doppelpack

Schalke fertigt desolate Werkself ab


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.