Sammer zu Zukunft des Bayern-Stürmers

Noch keine Lewandowski-Entscheidung

SID
Samstag, 02.04.2016 | 15:52 Uhr
Robert Lewandowski kam von Borussia Dortmund zum FC Bayern München
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Sportvorstand Matthias Sammer vom FC Bayern München gibt sich zuversichtlich, dass Torjäger Robert Lewandowski auch in Zukunft für die Bayern auf Torejagd geht.

"Ich bin grundsätzlich optimistisch, weil der FC Bayern natürlich eine gute Option ist. Wir sollten ganz entspannt mit dem Thema umgehen. Meines Wissens nach ist noch keine Entscheidung gefallen", sagte der Europameister von 1996 bei Sky.

Bayern Münchens Topelf 15/16? Jetzt auf LigaInsider checken!

Zuletzt hatte es Medienberichte gegeben, dass die Bayern den Kontrakt mit dem Ex-Dortmunder vorzeitig bis 2021 verlängern werden.

Sammer äußerte sich außerdem zu möglichen Transfers und über Schwedens Superstar Zlatan Ibrahimovic: "Wir sind jetzt in dieser Phase in unseren Gedankengängen relativ passiv. Von der Logik her würde das bedeuten, dass man noch einen zusätzlichen Mittelstürmer hätte. Wir sind insgesamt super aufgestellt. Dazu wollen wir mittelfristig auch unseren Kader verjüngen. Dementsprechend würde das alles nicht so passen. Aber im Fußball soll man nie etwas ausschießen. Ich habe den Namen bei uns noch nie gehört und ich kann mir das auch überhaupt nicht vorstellen."

Alles zum FC Bayern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung