Donnerstag, 28.04.2016

Neben Kind und Bader

Bremer wird dritter Geschäftsführer

Nach dem Abstieg in die 2. Liga ordnet Hannover 96 die Geschäftsführung der Verwaltung neu. Björn Bremer, bislang Leiter Verwaltung, rückt neben Martin Kind und Martin Bader in die Geschäftsführerebene auf.

Bader (r.) und Kind bekommen Unterstützung
© getty
Bader (r.) und Kind bekommen Unterstützung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, wird der 44-Jährige mit sofortiger Wirkung zum Geschäftsführer Verwaltung bestellt und verantwortet unter anderem "die kaufmännische Leitung der Geschäftsstelle, die Finanzen und den Bereich Organisation".

96-Präsident Martin Kind ergänzt: "Es war unser Wunsch, Björn Bremer zum Geschäftsführer zu berufen. Er arbeitet seit Jahren zuverlässig und zielorientiert für unseren Klub."

Hannover 96 im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Andre Breitenreiter feiert mit Hannover 96 ein erfolgreiches Debüt

Hannover gewinnt bei Breitenreiter-Debüt gegen Schalke

Viele Erstligisten sind auf Sarenren Bazees Talent aufmerksam geworden

Medien: Bundesligisten jagen Hannovers Sarenren Bazee

Verlässt die Bundesliga in Richtung Sturm Graz: der langjährige Hannoveraner Christian Schulz

96-Kapitän Schulz wechselt nach Österreich


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.