Freitag, 29.04.2016

BVB droht Ausverkauf

Auch Neven Subotic vor Abflug

Borussia Dortmund steht im Sommer vor einem weiteren Aderlass. Nachdem es bei den Abgängen von Ilkay Gündogan (Manchester City) und Mats Hummels (FC Bayern) dem Vernehmen nach nur noch um die Ablösesummen geht, steht mit Neven Subotic auch der zweite Innenverteidiger aus den Meisterjahren vor dem Absprung.

Subotic könnte es zu seinem ehemaligen Mentor Jürgen Klopp ziehen
© getty
Subotic könnte es zu seinem ehemaligen Mentor Jürgen Klopp ziehen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Subotic soll sich nach Informationen von Der Westen mit dem FC Liverpool beschäftigen. Reds-Coach Jürgen Klopp bemühe sich intensiv um den 27-Jährigen. Der Ex-BVB-Trainer hatte Subotic bereits aus Mainz mit in den Ruhrpott genommen und dem damals 19-Jährigen einen Stammplatz in der Zentrale neben Mats Hummels anvertraut.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

"Ich möchte so oft wie möglich spielen", sagt Subotic. "Sehr gerne in Dortmund. Und falls es dort nicht möglich ist, dann muss ich mir Gedanken machen."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Beim BVB kam Subotic unter Thomas Tuchel nur zu sechs Einsätzen in der Liga und fünf Auftritten in der Europa League. Hinter Hummels, Sokratis, Sven Bender und Matthias Ginter ist er aktuell nur noch Innenverteidiger Nummer fünf.

Zu allem Überfluss hatte eine Arm-Thrombose Subotic' Saison vor einem Monat beendet. Sein Vertrag bei den Schwarz-Gelben läuft noch bis 2018.

Neven Subotic im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Ibrahima Traore nimmt in einem Interview Fußballprofis in Schutz

Ibrahima Traore zum BVB-Anschlag: "Ist unerklärlich"

Marco Reus konnte nahezu keine Saison komplett beschwerdefrei absolvieren

Die Verletzungshistorie von Marco Reus

Marco Reus spielt seit 2012 für Borussia Dortmund

BVB-Pechvogel Reus mit Kreuzband-Teilriss


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.