Montag, 15.02.2016

Trotz erneuter Knieverletzung

Werder will mit Bargfrede verlängern

Werder Bremen will den Vertrag mit dem lange verletzten Mittelfeldspieler Philipp Bargfrede verlängern. "Natürlich wollen wir Philipp weiterhin langfristig an uns binden", sagte Geschäftsführer Thomas Eichin dem kicker.

Philipp Bargfrede bekam in der laufenden Saison schon eine Rote Karte
© getty
Philipp Bargfrede bekam in der laufenden Saison schon eine Rote Karte

"Wir sind von ihm überzeugt. Das Werder-Spiel mit Philipp Bargfrede ist ein anderes als ohne ihn."

Bargfrede, dessen Vertrag bis Sommer 2017 läuft, hat immer wieder mit Knie-Verletzungen zu kämpfen. Im Januar verletzte sich der 26-Jährige am Meniskus und fällt nach einer OP bis zum Saisonende aus. In dieser Saison brachte es der Defensivmann auf 14 Liga-Einsätze.

Philipp Bargfrede im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Labbadia hat Werder angeblich abgesagt

Labbadia sagt Werder ab

Alexander Nouri ist seit sechs Spielen mit Werder Bremen sieglos

Nouri: "Wir kuscheln nicht miteinander"

Alexander Nouri steht bei Werder Bremen zunehmend in der Kritik

Baumann über Nouri: "Es gibt keine Garantien"


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.