Neuzugang entschuldigt sich nach Pleite

Großkreutz: "War mein Fehler"

Von SPOX
Montag, 29.02.2016 | 10:36 Uhr
Kevin Großkreutz ist im Winter zum VfB Stuttgart gewechselt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Kevin Großkreutz dürfte von Samstag auf Sonntag ganz schlecht geschlafen haben. Denn unter anderem seinem fehlerhaften Auftritt war es geschuldet, dass der Aufwärtstrend des VfB Stuttgart durch die bittere 1:2-Heimpleite gegen Schlusslicht Hannover 96 gestoppt wurde.

So war Großkreutz an beiden Gegentreffern direkt beteiligt, weil er Gegenspieler und Doppeltorschütze Christian Schulz bei den entsprechenden Standardsituationen einfach laufen ließ.

Am Tag danach meldete sich Großkreutz per Instagram zu Wort, entschuldigte sich bei Fans und Mannschaft für seine schwache Leistung - und richtete den Blick gleichzeitig schnell wieder nach vorne.

Kevin Großkreutz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung