Ungar verlässt Hamburg

FCN leiht Stieber vom HSV aus

SID
Montag, 18.01.2016 | 16:59 Uhr
Zoltan Stieber war mit den Einsatzzeiten in Hamburg nicht mehr zufrieden
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Zweitligist 1. FC Nürnberg hat Zoltan Stieber vom Hamburger SV verpflichtet. Der 27 Jahre alte Offensivspieler wechselt auf Leihbasis bis zum Saisonende zum Club. Zudem erhält der FCN eine Kaufoption. Stieber flog bereits am Montag mit den Franken ins Trainingslager in die Türkei.

"Wir haben nach einer Lösung gesucht, die uns möglichst ohne große Eingewöhnungszeit weiterhelfen kann und in den restlichen Spielen dieser Saison eine Verstärkung unseres Kaders darstellt", sagte FCN-Sportvorstand Andreas Bornemann.

Stieber soll den im Winter zu Schalke abgewanderten Alessandro Schöpf ersetzen. "Das letzte halbe Jahr in Hamburg ist für mich nicht zufriedenstellend gelaufen. Ich will einfach wieder regelmäßig spielen", sagte der Ungar.

Zoltan Stieber im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung