Im Duell gegen Augsburg

Jarstein zum Auftakt im Tor

SID
Donnerstag, 21.01.2016 | 13:37 Uhr
Rune Jarstein wird gegen den FC Augsburg im Hertha-Tor stehen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Rune Jarstein wird auch beim Rückrundenauftakt gegen den FC Augsburg am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) im Tor des Bundesligisten Hertha BSC stehen.

"Thomas Kraft ist noch nicht 100-prozentig fit. Er bleibt die Nummer eins, aber Jarstein spielt", sagte der Berliner Trainer Pal Dardai. Kraft hatte wegen einer Schulterverletzung weite Teile der Hinrunde verpasst und nur fünf Ligaspiele absolviert.

Offen ist beim Überraschungsdritten noch der Einsatz des Abwehrspielers Sebastian Langkamp. Der 28-Jährige laboriert an einer Oberschenkelverletzung, eine Entscheidung soll nach dem Abschlusstraining fallen.

"Wir hatten eine ordentliche Vorbereitung, aber die Bundesliga ist etwas anderes", sagte Dardai vor dem ersten Spiel des Jahres: "Es treffen zwei starke Mannschaften aufeinander." Und Manager Michael Preetz ergänzte: "Wir werden die Herausforderung annehmen. Es ist wichtig, in jedem Spiel alles abzurufen."

Alles zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung