Guardiola lässt die Zukunft offen

Guardiola: Rückkehr denkbar

SID
Donnerstag, 21.01.2016 | 12:37 Uhr
Pep Guardiola könnte sich eine Rückkehr in die Bundesliga vorstellen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Trainer Pep Guardiola von Rekordmeister Bayern München hält eine Rückkehr nach Deutschland nach seinem ab Sommer geplanten England-Abenteuer für denkbar.

"Ich werde hierher zurückkommen, nach Deutschland - vielleicht auch als Trainer", sagte der 45-Jährige am Donnerstag.

Guardiola wird den FC Bayern nach Saisonende und dann drei Jahren an der Säbener Straße verlassen, um einen Job in der Premier League anzutreten - wohl bei Manchester City. Das müsse aber nicht bedeuten, dass er der Bundesliga für immer den Rücken kehre, sagte er. "Vor zehn Jahren hätte ich auch nicht gedacht, dass ich mal Trainer bei Bayern München werde. Im Leben weißt du nicht, was passiert", meinte der Katalane.

Alles zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung