Donnerstag, 07.01.2016

Zorc verteidigt Trainingslager in Dubai

"Urlaubsdestination für halb Europa"

Sportdirektor Michael Zorc von Borussia Dortmund kann die Kritik am Trainingslager in Dubai "nicht nachvollziehen". "Bei uns wird das Thema Menschenrechte aufgemacht, obwohl Dubai eine klare Urlaubsdestination für halb Europa ist", sagte Zorc vor dem Abflug der Westfalen am Donnerstag.

Michael Zorc fordert eine Differenzierung zwischen Katar und Dubai
© getty
Michael Zorc fordert eine Differenzierung zwischen Katar und Dubai

Katar, wo derzeit Tabellenführer Bayern München sein Trainingslager zur Vorbereitung auf die Rückrunde abhält, sei ein "No-Go" sagte Zorc nach Angaben der Funke Mediengruppe.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Man müsse aber bei Betrachtungen der Region genau differenzieren.

Alles zu Borussia Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren
Derzeit bis 2018 unter Vertrag: Lukasz Piszczek vom BVB

Medien: BVB vor Verlängerung mit Abwehr-Ass

Mino Raiola will Spielerberater von Ousmane Dembele werden

Medien: Raiola buhlt um Ousmane Dembele

Julian Nagelsmann könnte zu Borussia Dortmund wechseln

Nagelsmann: Erst Hoffenheim - dann BVB?


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.