Montag, 11.01.2016

Bayerns Stürmer heiß begehrt

Medien: Auch City buhlt um Lewy

Manchester City bereitet angeblich einen neuen Rekordtransfer vor und will so Robert Lewandowski vom FC Bayern München loseisen. Im Raum steht eine Ablösesumme von 93 Millionen Euro.

Lewandowski spielt eine hervorragende Saison
© getty
Lewandowski spielt eine hervorragende Saison
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Dies geht aus einem Bericht der englischen Zeitung The Independent hervor. Für englische Medien steht bekanntlich schon fest, dass der scheidende Bayern-Coach Pep Guardiola das Traineramt von Manuel Pellegrini ab Sommer übernehmen wird.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Und obwohl dieser angekündigt hat, keine Spieler seines aktuellen Kaders mit auf die Insel zu nehmen, sollen die Citizens im Hintergrund bereits alles in die Wege leiten, um den Mega-Deal über die Bühne zu bringen.

Lewandoski hat noch bis 2019 Vertrag in München. Auch deshalb wird über eine niedrigere Ablösesumme gar nicht erst spekuliert. Angeblich sollen auch Manchester United und der FC Chelsea bereit sein, so viel Geld für den Weltklasse-Stürmer in die Hand zu nehmen und gelten somit laut Independant als ärgster Verfolger im Wettbieten um den Polen.

Der FC Bayern im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Alexis Sanchez traf mit dem FC Arsenal auf den FC Bayern München

Medien: Bayern scouten Alexis und Walker

Robert Lewandowski bleibt ohne Torerfolg - Sein Berater schimpft über den Schiri

Lewy-Agent schimpft über Schiri

Mario Gomez rückt offenbar in den Fokus des FC Bayern Münchens

Medien: Gomez vor Rückkehr zu Bayern?


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.