Bayerns Stürmer heiß begehrt

Medien: Auch City buhlt um Lewy

Von SPOX
Montag, 11.01.2016 | 10:52 Uhr
Lewandowski spielt eine hervorragende Saison
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Manchester City bereitet angeblich einen neuen Rekordtransfer vor und will so Robert Lewandowski vom FC Bayern München loseisen. Im Raum steht eine Ablösesumme von 93 Millionen Euro.

Dies geht aus einem Bericht der englischen Zeitung The Independent hervor. Für englische Medien steht bekanntlich schon fest, dass der scheidende Bayern-Coach Pep Guardiola das Traineramt von Manuel Pellegrini ab Sommer übernehmen wird.

Und obwohl dieser angekündigt hat, keine Spieler seines aktuellen Kaders mit auf die Insel zu nehmen, sollen die Citizens im Hintergrund bereits alles in die Wege leiten, um den Mega-Deal über die Bühne zu bringen.

Lewandoski hat noch bis 2019 Vertrag in München. Auch deshalb wird über eine niedrigere Ablösesumme gar nicht erst spekuliert. Angeblich sollen auch Manchester United und der FC Chelsea bereit sein, so viel Geld für den Weltklasse-Stürmer in die Hand zu nehmen und gelten somit laut Independant als ärgster Verfolger im Wettbieten um den Polen.

Der FC Bayern im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung