Mittwoch, 06.01.2016

Bayern-Talent vor Wechsel in die Schweiz

Auch Gaudino vor Abschied?

Gianluca Gaudino steht offenbar kurz vor einem Engagement beim FC St. Gallen in der Schweiz. Das Talent von Bayern München soll bis Sommer ausgeliehen werden und Spielpraxis sammeln, die er beim Rekordmeister nicht erhält.

Gianluca Gaudino (l.) steht beim FC Bayern noch bis 2018 unter Vertrag
© getty
Gianluca Gaudino (l.) steht beim FC Bayern noch bis 2018 unter Vertrag
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das berichtet Gianluca di Marzio. Maurizio Gaudino bestätigte bereits im Winter, dass es Interesse aus der Schweiz an seinem Sohn gibt. Auch in Deutschland, England und Spanien sei der 19-Jährige gefragt.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Demzufolge wird Gaudino nicht mit den Profis zur Vorbereitung ins Trainingslager nach Doha reisen. Das Jungtalent kam in der Hinrunde ausschließlich für die zweite Mannschaft der Bayern in der Regionalliga zum Einsatz. In St. Gallen soll er nun Erfahrungen auf Profiniveau sammeln.

Gaudino wäre das zweite Toptalent, das München in diesem Winter verlässt. Zuvor wechselte bereits Sinan Kurt in die Hauptstadt zu Hertha BSC. Gaudino ist noch bis 2018 bei den Bayern unter Vertrag.

Gianluca Gaudino im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Jerome Boateng hat sich über Jahre mit den besten Angreifern der Welt gemessen

Boateng über stärkste Gegenspieler: "Bei Ronaldo ist es einfacher"

Douglas Costa und Renato Sanches sind international begehrt

Medien: Juve und United ringen um Bayern-Stars

Der Telekom Cup findet in Mönchengladbach statt

Bayern vs. Hoffenheim im Halbfinale


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.