BVB-Kapitän sieht Dortmund als Bayern-Verfolger

Hummels: "Kunst ist, Niveau zu halten"

Von SPOX
Dienstag, 22.09.2015 | 09:37 Uhr
Mats Hummels und Dortmund haben die ersten fünf BL-Spiele gewonnen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags mit Gladbach-Köln
Primera División
Live
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Mit dem besten Bundesliga-Start der Geschichte steht Trainer Thomas Tuchel mit Borussia Dortmund auf Platz eins der Bundesliga-Tabelle. In den fünf Siegen aus fünf Spielen konnten die Schwarz-Gelben 18 Tore erzielen und mussten nur drei Gegentreffer hinnehmen.

Damit gilt der BVB in der aktuellen Saison als möglicher Titelanwärter. Weltmeister Mats Hummels will derzeit aber noch nicht vom Meistertitel sprechen. Der 26-Jährige weiß um die Stärke des FC Bayern und er weiß auch, wie schnell sich das Blatt wenden kann.

Tipico Sportwetten - Jetzt 100€ Neukundenbonus sichern!

"Wir sind mit München derzeit auf einem sehr hohen Niveau, aber die Kunst ist es, dieses zu halten", sagte der BVB-Kapitän. "Vor zwei Saisons sind wir auch mal mit fünf Siegen gestartet, aber dann hatten wir zwischen November und Dezember 15 Punkte Rückstand, weil wir da nichts mehr gewonnen haben." Unter Jürgen Klopp blieben die Borussen in der Saison 2013/14 in den ersten sieben Saisonspielen ungeschlagen.

Nur ein Bayern-Konkurrent

Trotz der Tabellenführung sieht Hummels den FCB nach wie vor in der Favoritenrolle: "Es ist nicht so, als hätten wir schon was auf die Bayern gutgemacht. Wir haben gerade mal drei Tore mehr erzielt", so der Abwehrmann weiter.

Ein bisschen Spielraum lässt er aber dennoch: "Wir spielen in zehn Tagen bei den Bayern. Dann gucken wir mal, wie wir da mithalten können und agieren."

Mats Hummels im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung