"Pizarro muss zurück nach Bremen"

SID
Samstag, 05.09.2015 | 16:12 Uhr
Claudio Pizarro spielte bereits von 1999 bis 2001 und von 2008 bis 2012 für die Werderaner
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Live
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Der frühere Torschützenkönig Ailton hat sich für einen Wechsel von Claudio Pizarro zu Werder Bremen stark gemacht. "Claudio muss zurück nach Bremen", forderte Ailton gegenüber der Kreiszeitung Syke.

"Claudio passt so gut nach Bremen. Von dieser Geschichte würden alle profitieren", ist er sich sicher - auch, weil Pizarro mehr auf seinen Körper geachtet hat als er selbst.

"Claudio war immer ein echter Profi, hat sehr gut trainiert und sich um seinen Körper gekümmert. Ich vielleicht nicht ganz so viel ...", so der Brasilianer.

Der Peruaner ist mit 127 Toren der erfolgreichste ausländische Torschütze der Bundesliga. Deshalb hat Ailton keine Zweifel, dass er auch im Alter von 36 Jahren noch treffen kann.

"Claudio ist eine Tormaschine"

"Claudio ist eine Tormaschine", lobte er seinen einstigen Sturmkameraden und schürte ganz Ailton-like schon wieder die Euphorie. "Claudio kommt zurück, macht 28 Tore wie damals Ailton - und dann ist Werder wieder deutscher Meister."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Pizarro spielte bereits von 1999 bis 2001 und von 2008 bis 2012 für die Werderaner.

Bei seinem ersten Abstecher nach Bremen spielte er mit Ailton zusammen und das Sturmduo sorgte als "Pizza Toni" für Furore.

Claudio Pizarro im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung