Gregoritsch-Transfer droht zu scheitern

SID
Montag, 20.07.2015 | 11:22 Uhr
Der VfL Bochum verlangt für Gregoritsch drei Millionen Euro
© getty
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Der Transfer von Flügelspieler Michael Gregoritsch vom VfL Bochum zum Bundesliga-Dino Hamburger SV droht nach wochenlangem Poker zu scheitern.

"Wir haben dem HSV mitgeteilt, dass wir unter den derzeitigen Gegebenheiten Gregoritsch nicht verkaufen werden", sagte VfL-Sportvorstand Sportvorstand Christian Hochstätter dem Reviersport.

Angeblich fordert Bochum, das am Sonntag beim SC Paderborn in die neue Zweitliga-Saison startet, eine Ablöse von mehr als drei Millionen Euro für den Österreicher.

Michael Gregoritsch im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung