Wolfsburg an Rode dran?

Von Adrian Franke
Freitag, 15.05.2015 | 16:26 Uhr
Durch seine guten Leistungen scheinen auch die Wölfe Interesse an Rode bekommen zu haben
© getty
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer zieht in die Finals ein?
League One
Live
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Der VfL Wolfsburg will seinen Kader für die kommende Champions-League-Saison aufrüsten und hat nach dem Transfer von Max Kruse offenbar ein Auge auf Bayern Münchens Sebastian Rode geworfen. Doch der Mittelfeldmann dürfte für die Wölfe nur schwer loszueisen sein.

Die Niedersachsen suchen weiter nach einem zentralen Mittelfeldspieler, zuletzt wurde Ilkay Gündogan mit dem Klub in Verbindung gebracht. Kicker-Informationen zufolge gab es jetzt auch bei Rode einen Anlauf der Wölfe: Der 24-Jährige soll demnach der Wunschkandidat für den Posten neben Luiz Gustavo sein, allzu große Hoffnungen dürfte sich der Tabellenzweite allerdings nicht machen.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Rode, der vor der Saison ablösefrei von Eintracht Frankfurt zum FC Bayern gekommen war, hat sich überraschend schnell beim Rekordmeister festgebissen. Der Mittelfeldmann stand für die Münchner in dieser Saison in 33 Pflichtspielen auf dem Platz und scheint in den Planungen des Meisters weiter eine feste Rolle zu spielen. Sein Vertrag läuft zudem noch bis 2018.

Der Kader von Wolfsburg im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung