Fussball

Volland bleibt in Hoffenheim

SID
Kevin Volland hält 1899 Hoffenheim die Treue. Dazu verlängerte er seinen Vertrag bis 2019
© getty

Der umworbene Nationalspieler Kevin Volland hält Bundesligist 1899 Hoffenheim die Treue. Der 22 Jahre alte Offensivspieler, der unter anderem mit Borussia Dortmund, dem VfL Wolfsburg, Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach in Verbindung gebracht worden war, verlängerte seinen Vertrag vorzeitig um zwei Jahre bis 2019.

Das gab Volland kurz vor dem letzten Saisonspiel gegen Hertha BSC bekannt."Mein Weg in und mit Hoffenheim ist noch nicht zu Ende. Ich habe mich zuletzt amüsiert, zu welchen Vereinen ich von verschiedenen Medien alles geschrieben wurde", sagte Volland.

"Ich fühle mich hier wohl und freue mich, dass die leidigen Diskussionen, mit denen ich aus allen Ecken konfrontiert wurde, nun beendet sind. Hoffenheim ist eine gute Adresse, wir haben hier einiges vor."

Kevin Volland im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung