Fussball

Geis: "Noch nichts entschieden"

Von Adrian Franke
Geis wird heiß umworben - die Entscheidung fällt aber erst nach der U21-EM
© getty

Johannes Geis ist derzeit einer der begehrtesten Bundesliga-Spieler, der 21-Jährige soll unter anderem bei Borussia Mönchengladbach, Bayer Leverkusen, dem VfL Wolfsburg und Schalke 04 auf dem Wunschzettel stehen. Die besten Chancen werden aber schon seit Wochen Borussia Dortmund attestiert - Geis selbst gibt sich aber noch zurückhaltend.

"Es ist noch nichts entschieden", erklärte der Mittelfeldmann nach der 0:2-Pleite beim FC Bayern München zum Saisonabschluss und kündigte weiter an: "Ich werde jetzt die U-21-EM spielen. Dann schauen wir weiter."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Geis ist zwar noch bis 2017 an den FSV Mainz 05 gebunden, ein Wechsel scheint aber seit Wochen zunehmend wahrscheinlich. Die Ablöse soll sich Berichten zufolge knapp im zweistelligen Millionen-Bereich bewegen. Die U-21-EM steigt vom 17. bis zum 30. Juni in Tschechien, Deutschland trifft in seiner Gruppe auf die Gastgeber sowie auf Dänemark und Serbien.

Johannes Geis im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung