Fussball

Dragovic: "Definitiv nichts dran"

SID
Dragovic ist österreichischer Nationalspieler und spielt bei Dynamo Kiew in der Ukraine
© getty

An den Gerüchten, dass Aleksandar Dragovic vom ukrainischen Tabellenführer Dynamo Kiew zum FC Bayern München wechseln könnte, ist laut dem österreichischen Nationalspieler nichts dran.

Wie Sport1 berichtet, erklärte Dragovic in einer Pressemitteilung: "Man sollte nicht alles glauben, was durch die Medien geistert. An der Geschichte mit Bayern München ist definitiv nichts dran und egal wer Gerüchte streut, ich werde mich dadurch nicht aus der Ruhe bringen lassen."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Weiterhin betonte der 24-Jährige, dass er einen Spielerberater habe, der seine Interessen vertritt.

Dieser kontaktiere ihn aber erst, "wenn etwas wirklich Konkretes am Tisch liegt und wenn die Zeit für Gespräche reif ist. Beides ist im Augenblick nicht der Fall". Stattdessen konzentriere er sich völlig auf die kommenden Aufgaben mit Dynamo Kiew.

Aleksandar Dragovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung