Freitag, 24.04.2015

Defensivspieler unterschreibt bis 2017

Paderborn verlängert mit Heinloth

Der SC Paderborn hat im Abstiegskampf der Bundesliga den auslaufenden Vertrag mit Michael Heinloth verlängert. Der Defensivspieler unterschrieb einen Kontrakt bis 2017, der sowohl für die erste als auch für die zweite Liga gilt.

Michael Heinloth hat seinen Vertrag bis 2017 verlängert
© getty
Michael Heinloth hat seinen Vertrag bis 2017 verlängert

Heinloth war im Sommer 2013 von der 2. Mannschaft des 1. FC Nürnberg nach Ostwestfalen gewechselt. Im Aufstiegsjahr der 2. Liga kam er auf 25 Einsätze, im Oberhaus bisher auf 17.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Manager Michael Born konstatierte dem 23-Jährigen "einen großen Schritt in seiner sportlichen Entwicklung". Trainer André Breitenreiter erklärte: "Michael Heinloth ist in Paderborn zu einem wertvollen Spieler gereift. Auch in menschlicher Hinsicht ist er ein wichtiges Element in unserem Kader".

Michael Heinloth im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Wechsel zu Hannover 96: Marvin Bakalorz bleibt in der 2. Liga

Hannover verpflichtet Bakalorz aus Paderborn

Oliver Kirch wechselt nach Ostwestfalen zum SC Paderborn

Kirch verlässt Dortmund

Die Fans von Schalke 04 dürfen sich über ein weiteres Talent freuen

Schalke verpflichtet Youngster Nübel


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.