Beim Comeback in Augsburg

Schalkes Goretzka erneut verletzt

SID
Sonntag, 05.04.2015 | 18:46 Uhr
Leon Goretzka droht die nächste Zwangspause
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Leon Goretzka von Schalke 04 droht die nächste Verletzungspause. Der 20-Jährige musste beim 0:0 der Königsblauen beim FC Augsburg am Ostersonntag bereits in der 15. Minute mit Oberschenkelproblemen ausgewechselt werden.

Laut Sportvorstand Horst Heldt handelte es sich zwar um eine Vorsichtsmaßnahme. Goretzka habe aber schon nach wenigen Minuten Beschwerden gehabt - im selben Bein, in dem ihn ein Muskelbündelriss zu einer monatelangen Pause gezwungen hatte. Goretzka war erst Anfang März in den Profikader zurückgekehrt und bestritt in Augsburg sein erstes Spiel von Beginn an in dieser Saison.

Leon Goretzka im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung