Frankfurt: Zwangspause für Russ

SID
Montag, 09.03.2015 | 18:51 Uhr
Bitter: Marco Russ fällt mehrere Wochen aus.
© getty
Advertisement
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Eintracht Frankfurt muss bis auf Weiteres auf Marco Russ verzichten. Der Innenverteidiger erlitt im Spiel beim 1. FC Köln am Sonntag (2:4) eine Verletzung im linken Kniegelenk. Das teilte der Liga-Neunte am Montagabend mit.

Bei einer Untersuchung wurden beim 29-Jährigen eine Meniskusverletzung und eine Ruptur einer Baker-Zyste diagnostiziert. Ob Russ operiert werden muss, entscheidet sich am Dienstag.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

In der laufenden Saison kommt Russ für die Eintracht auf 23 Einsätze, dabei erzielte der Verteidiger zwei Tore.

Marco Russ im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung