Donnerstag, 12.03.2015

Der Innenverteidiger vor dem Absprung

Wolfsburg: Klose im Sommer weg?

Timm Klose findet beim VfL Wolfsburg keinen Weg in die Stammformation, der Innenverteidiger kommt in der laufenden Saison auf lediglich 272 Bundesliga-Minuten. Jetzt meldete er sich öffentlich zu Wort - die Zeichen stehen wohl auf Trennung.

Timm Klose (r.) kommt in dieser Saison auf nur 272 Einsatzminuten
© getty
Timm Klose (r.) kommt in dieser Saison auf nur 272 Einsatzminuten

"Die Spielzeit, die ich gekriegt habe, ist für meinen eigenen Anspruch natürlich zu wenig. Ich komme jetzt in das beste Fußballeralter. Klar, dass ich in dieser Phase meiner Karriere möglichst viele Einsätze haben möchte. Als Fußballer will ich auf dem Platz mein Können beweisen", stellte Klose laut dem kicker klar.

Noch im Januar hatte Wolfsburgs Manager Klaus Allofs einem möglichen Wechsel einen Riegel vorgeschoben, der 26-Jährige gab jetzt zu: "Natürlich war ich enttäuscht, weil ich die Möglichkeit gehabt hätte, woanders mehr zu spielen. Aber ich habe auch gesagt: Wenn ich hier gebraucht werde, ist das kein Problem."

Im Sommer könnte der Schweizer, dessen Vertrag noch bis 2017 läuft, dann aber endgültig weg sein. "Wir haben verabredet, dass wir bis zum Sommer schauen, wie es sich entwickelt", so Klose weiter: "Wenn sich nicht viel verändert, dann muss ich darüber nachdenken, einen Schritt zu machen, um wieder mehr Fußball zu spielen."

Timm Klose im Steckbrief

Adrian Franke

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.