Eberl: Kontakt zu Dante nie abgerissen

SID
Sonntag, 08.03.2015 | 13:36 Uhr
Höchststrafe: In Hannover nahm Pep Guardiola Dante noch in der ersten Hälfte vom Platz
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Sportdirektor Max Eberl von Borussia Mönchengladbach hat Spekulationen um eine mögliche Rückkehr des brasilianischen WM-Teilnehmers Dante von Bayern München an den Niederrhein angeheizt.

"Mit Dante ist der Kontakt nie abgerissen", kommentierte Eberl bei Sky die Gerüchte: "Er hat bei uns eine sehr erfolgreiche Zeit gehabt, aber ich möchte mich jetzt nicht auf die Diskussion einlassen, ob wir ihn zurückhaben wollen oder nicht."

Der 31 Jahre alte Innenverteidiger Dante war 2012 von der Borussia zu den Bayern gewechselt. Ab 2009 stand der Abwehrspieler drei Jahre beim fünfmaligen deutschen Meister unter Vertrag.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Dante macht beim deutschen Rekordmeister FC Bayern zurzeit eine schwere Zeit durch. Am Samstag wurde er beim 3:1 in Hannover bereits in der 32. Minute ausgewechselt und durch Robert Lewandowski ersetzt.

Dante Bonfim im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung