Gladbach: Entwarnung bei Stranzl

SID
Sonntag, 08.03.2015 | 13:25 Uhr
Martin Stranzl musste gegen Mainz in der 71. Minute ausgewechselt werden
© getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Entwarnung bei Martin Stranzl: Der Abwehrchef von Borussia Mönchengladbach hat sich in der Begegnung beim FSV Mainz 05 (2:2) am Samstagabend nicht schwerer verletzt.

Der befürchtete Muskelfaserriss wurde nach einer eingehenden Untersuchung am Sonntag laut kicker ausgeschlossen.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

"Es ist nichts kaputt", bestätigt Sportdirektor Max Eberl: "Martin ist rechtzeitig vom Platz gegangen." Stranzl wurde in der 71. Minute ausgewechselt, zu diesem Zeitpunkt führte die Borussia noch mit 2:0. Der 34 Jahre alte Österreicher dürfte dem fünfmaligen deutschen Meister damit am kommenden Sonntag gegen Hannover 96 wieder zur Verfügung stehen.

Martin Stranzl im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung