Fussball

Guilavogui fehlt drei bis vier Wochen

SID
Josuha Guilavogui (l.) ist derzeit von Atletico Madrid ausgeliehen
© getty

Der VfL Wolfsburg muss drei bis vier Wochen auf Josuha Guilavogui verzichten. Wie der Tabellenzweite am Montag mitteilte, wird sich der Mittelfeldspieler am Mittwoch in Berlin wegen anhaltender Beschwerden in der Leistengegend einer Operation unterziehen.

"Josuha hatte seit einiger Zeit damit zu tun. Er konnte ohne Beschwerden laufen, beim Schießen hat es aber gezwickt", sagte Geschäftsführer Klaus Allofs. Der Eingriff beim 24-jährigen Franzosen sei "eine gute Nachricht, weil nun absehbar ist, wann Josuha zurückkehrt", so Allofs weiter.

Der Winterfahrplan des VfL Wolfsburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung