Donnerstag, 29.01.2015

Verletzungssorgen bei Mainz

Hofmann fällt aus, Okazaki fraglich

Der abstiegsbedrohte Bundesligist FSV Mainz 05 geht zum Auftakt in die Rückrunde personell auf dem Zahnfleisch. Im Punktspiel gegen den SC Paderborn am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) muss Trainer Kasper Hjulmand neben den ohnehin verletzten Joo Ho Park, Ja-Cheol Koo und Christoph Moritz auch Hoffnungsträger Jonas Hofmann ersetzen.

Shinji Okazaki droht gegen Paderborn auszufallen
© getty
Shinji Okazaki droht gegen Paderborn auszufallen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der 22-Jährige steht wegen einer Reizung an der Naht des operierten Knies nicht zur Verfügung. Zudem stehen hinter den Einsätzen der angeschlagenen Niko Bungert und Shinji Okazaki Fragezeichen.

Trotz der Personalprobleme zählt für Hjulmand gegen Paderborn "nur ein Sieg. Es geht nur um das Thema Klassenerhalt", sagte der Däne. Einen Einsatz des chilenischen Nationalstürmers Nicolás Castillo, der erst am Mittwoch verpflichtet worden war, ließ Hjulmand offen.

Alle Infos zu Mainz 05

Das könnte Sie auch interessieren
Jhon Cordoba wird nicht zum 1. FC Köln wechseln

Mainz: Cordoba-Absage Richtung Köln

Der Mainzer Physio folgt Jürgen Klopp zu den Reds

Mainzer Physio Rohrbeck folgt Klopp nach Liverpool

Leon Balogun musste nach wenigen Minuten gegen den 1. FC Köln ausgewechselt werden

Muskelfaserriss bei Mainzer Balogun


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.